Umsatzsteuer aktuell

Informationen:

Seminarnummer:
2023086
Referent(en):
Andreas Fietz
Ort/Anschrift:
Radisson Blu Hotel , Lange Straße 40, 18055 Rostock
Kategorien:
Seminare
Termine:
25.04.2023 09:00 Uhr  – 16:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglied):
259,00 € zzgl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
334,00 € zzgl. USt.

Beschreibung

Die Umsatzsteuer gewinnt immer stärker an Bedeutung in Betriebsprüfungen und der Beratungspraxis. Zudem unterliegt sie einem stetigen Wandel aufgrund der Rechtsprechungen des EuGH, BFH und auch der Finanzgerichte.

Das Seminar „Aktuelle Umsatzsteuer“ dient Ihnen als Jour Fixe, der Ihnen die aktuellen Problemfelder in der Umsatzsteuer aufzeigt und Ihnen Lösungsmöglichkeiten für die Praxis mitgibt. Ein „Muss“ für Jeden, der bei der Umsatzsteuer mitreden will.

Inhalt:

I. Innergemeinschaftlicher Warenhandel

  • Einführungsschreiben zu § 25f UStG – Versagung von Steuervergünstigungen bei Beteiligung an einer Steuerhinterziehung
  • Änderung der Anforderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen

II. Neueste Verwaltungsanweisungen, u. a.

  • Verlängerung des ermäßigten Steuersatzes auf Restaurationsleistungen
  • Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Gebäuden

III. Aktuelle Rechtsprechung, u. a.

  • Aktuelles zur Organschaft
  • Aufteilungsgebot und Einheitlichkeit der Leistung
  • EuGH: Vorsteuerabzug aus Leistungen eines Ist-Versteuerers
  • EuGH: Berichtigung von Fehlern bei der Rechnungsstellung zu innergemeinschaftlichen Dreiecksgeschäften
  • EuGH: Berichtigung von § 14c UStG-Rechnungen bei Leistungen an Endkunden

IV. Verschiedenes (insb. Gesetzesänderungen)

  • Einführung eines Nullsteuersatzes für die Lieferung und Installation von PV-Anlagen
  • Geplante Änderungen durch „VAT in the Digital Age“
  • E-Mobilität und Ladeinfrastruktur

Der Inhalt wird an aktuelle Entwicklungen angepasst.

Referent:

Andreas Fietz ist Partner der TLI VAT Services. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich des Umsatzsteuerrechts, sowohl bei nationalen als auch bei grenzüberschreitenden und internationalen Sachverhalten.

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht »