Möglichkeiten der Entgeltoptimierung in der Praxis

Informationen:

Seminarnummer:
202073
Referent(en):
Roland Meinert
Ort/Anschrift:
Radisson Blu Hotel , Lange Straße 40 18055 Rostock
Kategorien:
Seminare
Termine:
25.08.2020 09:00 Uhr – 14:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglied):
185,60 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
272,60 € inkl. USt.

Beschreibung

Für die Belegschaft ist die Höhe des Nettolohns nach wie vor entscheidend. In Zeiten hoher Steuer- und Abgabenbelastung erwarten die Unternehmen Lösungsvorschläge. Eine innovative Lohngestaltung sollte steuerbegünstigte Gestaltungsmöglichkeiten nutzen.

Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Umsetzung vor dem Hintergrund der neuen gesetzlichen Vorgaben. Ein wichtiges Augenmerk wird speziell dem Zusammenspiel der betroffenen Rechtsgebiete Arbeits-, Steuer-, Beitrags-, Tarifrecht gelegt. In diesem Zusammenhang wird auf einige Schwerpunkte der Außenprüfung in Bezug auf die Entgeltoptimierung eingegangen.

Arbeitnehmer wissen um ihre neue Verhandlungsmacht und fordern den Arbeitgeber zum Umdenken auf. Der Erwartungsdruck gegenüber dem Steuerberater steigt. Das Seminar verschafft Ihnen eine Übersicht zum Thema Vergütungsgestaltung / Entgeltoptimierung und zeigt praktische Lösungsmöglichkeiten auf.

Insbesondere gehen wir auf die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen ein, die seit dem 01.01.2020 gelten.

INHALT

Einsatz der Entgeltbausteine und deren Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf die gängigsten Entgeltbausteine
(Warengutschein, Restaurantschecks, Werbefläche, Zuschüsse zu Handykosten, Kindergarten, Internetnutzung, Arbeitswege, Personennahverkehr, etc.)

Aktuelle Rechtsprechung und Auslegung der Finanzämter 2020

Praktische Tipps zum notwendigen Zusammenspiel der Rechtsgebiete (Steuer-, Sozialversicherungs-, Arbeits- und Tarifrecht) für die maximale Rechtssicherheit

Arbeitsrechtliche Grundlagen im Steuerrecht – aktuelle BFH-Rechtsprechung

Entgeltbausteine und Umsetzungsfehler gerade in Bezug auf Entgeltumwandlungsfälle (Stichwort Entgeltverzicht)

Entgeltoptimierung – arbeitsrechtliche Begleitung unabdingbar

Kurze fachübergreifende Betrachtung aus Sicht des Sozialversicherungsrechts 


Betriebliche Sozialleistungen

Lösungsansätze für Wechsel von Arbeitnehmern mit bestehender betriebl. Altersvorsorge

Innovationen der Betriebliche Krankenversicherung in Bezug auf BGM

Verwaltungshilfen für Verträge

Haftungspotentiale bei Übernahme von bestehenden BAV-Verträgen


IHR NUTZEN

Sie erhalten praktische Infos zum Thema Vergütungsgestaltung / Entgeltoptimierung.

Sie können ohne großen Mehraufwand das Thema aufgreifen und so die Mandantenzufriedenheit stärken.

Gestalten Sie für Ihre Mandantschaft mit maximaler Rechtssicherheit ein modernes Mitarbeiterbindungssystem.


ZIELGRUPPE

Steuerberater

Leiter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanzen, Personal, Recht und Steuern

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht »